Handmade/DIY, Wohnen

DIY: Memoboard aus Stoff

DIY Memoboard

Heute zeigen wir euch, wie man ein Memoboard zum Aufbewahren von Karten, Notizen und Ketten oder Haargummis selber machen kann. Wir, fragst du dich? Ja, dieses Mal stellt euch meine Freundin Elena ihr DIY-Projekt vor :-).

Material für das Memoboard
Material für das Memoboard.

Du brauchst:

  • ein Holzbrett (Fichte oder MDF) in gewünschter Größe (kann man sich in
    den meisten Baumärkten kostenlos zurecht schneiden lassen)
  • Volumenvlies (etwa 10mm stark, nicht zum Aufbügeln; rundherum etwa 5cm
    größer als das Holz)
  • Stoff (es eignen sich vor allem Baumwollstoffe; Größe wie beim Vlies)
    verschiedene Bänder (Webband, Zackenlitze, Samtband etc.)
  • Knöpfe
  • evtl. Polsternägel (gibt es in verschiedenen Ausführungen im Baumarkt)
  • Stoffschere
  • Tacker und Tackerklammern
  • Hammer
  • Nadel und Faden
  • Stecknadeln
Memoboard Bänder
Bunte Bänder nach Belieben kaufen.

Beim Einkauf des Material empfiehlt es sich, eine größere Auswahl an Bändern zu kaufen. Denn erst beim Legen erkennt man am besten, welche Kombination einem gefällt. Achtung: Es besteht Suchtgefahr beim Umgang mit Webbändern ;-).

Memoboard mit Vlies
Memoboard mit dem Vlies ummanteln.

Jetzt geht’s los mit dem Memoboard: Zuerst legst du das Brett auf das Vlies, schneidest die Ecken schräg ab, damit es beim Umlegen an den Kanten nicht zu dick wird. Nun wird losgetackert – zum ersten, aber nicht zum letzten Mal. Rundherum das Vlies straffen und eine Seite nach der anderen befestigen.

Memobaord Stoff befestigen
Der Stoff wird um das Vlies-Holzstück gelegt.

Danach schlägst du den Stoff um das Brett und verteilst die Bänder und Knöpfe so lange, bis du mit dem Ergebnis zufrieden bist. Um das Gedächtnis nicht zu strapazieren, ist es sinnvoll, ein Foto zu machen.

Memoboard
Memoboard locker planen, bevor es losgeht.

Aufgepasst: Knöpfe unbedingt vorab annähen, bevor der Stoff festgetackert wird!

Die Bänder nun wieder zur Seite legen. Die Knöpfe wie erwähnt annähen und anschließend den Stoff mit der rechten (schönen) Seite nach unten auf den Tisch legen und das Brett mit dem Vlies nach unten obendrauf.

Memoboard Tacker
Nochmal tackern bitte ;-).

Jetzt schlägst du die Stoffkanten einmal längs um, straffst alles und tackerst eine Seite nach der anderen fest. Die Ecken werden wieder schräg abgeschnitten und sorgfältig eingeschlagen, den Stoff gut festhalten und weitertackern.

Memoboard Band
Und nun noch das Band fixieren!

An dieser Stelle das vorher gemachte Foto mit der Bänderplanung ansehen und die Bänder abmessen und abschneiden, so dass an jedem Ende etwa 1 cm umgeschlagen werden kann und das Ganze gut auf der Rückseite festgetackert werden kann.

An einigen “Kreuzungen” kannst du nun Polsternägel mit dem Hammer befestigen, das sorgt vor allem bei größeren Brettern für mehr Spannung. Man kann auch an dieser Stelle wieder tackern und anschließend Knöpfe, Häkelblümchen o.ä. über die Tackernadel kleben.

fertiges Memoboard
Fertig ist das Memoboard!

Geschafft! Fertig ist das kleine Schmuck(stück)brett. In diesem Fall für ein kleines Mädchen, das rosa liebt und nun einen Platz hat, Haarspangen, Haarreifen, Ketten und ähnliches zu verstauen. Natürlich ist es auch für Fotos, Karten, Notizen und und und geeignet.

Wandhaken für Memoboard
Mit dem Wandhaken lässt sich das Memoboard einfach aufhängen.

Um das Memoboard an der Wand aufhängen zu können, kann man einen Wandhaken montieren. Und schon ist da gaaanz viel Platz für Haarklammern und Schmuck :-)!

 

Memoboard für Haarschmuck
Im Einsatz: Mademoiselle kann endlich ihren Haarschmuck aufhängen!

 

Viel Spaß beim Anfertigen deines individuellen Memoboards für das Büro, den Flur, das Bad, als Geschenk für jeden Anlass, deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Advertisements

1 thought on “DIY: Memoboard aus Stoff”

Einen Kommentar verfassen

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s