Maritime Kollektion "Sailor" von rice
Danmark, Design und Lifestyle, Wohnen

Go for the fun: Party mit rice!

Wer kennt nicht die Blümchen verzierten Melaminteller und -becher von rice? Der nächste Sommer mit rice wird ganz anders: stylisch glänzend, mit Nixen und vor allem viel Party-Power!

rice-go-for-the-fun-flamingo
Go for the fun! Gold und Neonfarben – so geht Party bei rice!

Um das gleich mal zu beweisen luden die Vintage-Buchstaben-Freunde freundts und die zauberhafte Mo von rice (in Glitzerhose) ins rice-Paradies (auch Showroom genannt) zum „Typography meets Colour“-Abend ein.

Mit dabei: tastesheriff, die mit vielen prägnanten Foto-Styling-Tipps („Vordergrund macht Bild gesund“) die Grundlagen für die Deko- und Bildersession während des Abends schafften.

Konfetti-Bombe von rice
Konfetti-Alarm mit Mo und tastesheriff! Go for the fun!

Und dann ging es mit der Kamera auf Entdeckungstour durch die rice-Kollektion – kommt mit und entdeckt die neuen Produkte mit viel Liebe zum Detail:

 

Maritime Kollektion "Sailor" von rice
Diesen Sommer wird es maritim bei rice: Auf die Kollektion „Sailor“ trinke ich einen!

Auch ein bisschen französisches Flair darf beim Sommer-Picknick nicht fehlen:

Partybecher von rice
Heute Abend werden wir tanzen! Und spielen :-).

Für alle die sagen: Think pink! Party in Rosa-Gold.

PARTY! Mit rice kommt Glitter ins Nightlife.
PARTY! Mit rice kommt Glitter ins Nightlife.

Mein persönlicher Liebling – noch aus der Herbst-Winter-Kollektion:

rice-Kerze: Stay outstanding
Großartige Farben aus der Winterkollektion: Mint, Gold und Weiß! Das ist dufte.

 

rice - people care we care
Party bis der Vogel umkippt!

Zur Abkühlung geht es ins rice-Bad – doch halt, da geht es ja noch heißer her…

rice Bad
Some like it hot!

Ich gehe jetzt nach Hause, denke ein bisschen über den Weiß-Abgleich bei pinkem Interior nach und lass euch was Wildes träumen…

Wild christmas: Schild von rice

P.S.: Da ich nur mein Makro-Objektiv ausprobiert habe – hier noch ein paar schöne Impressionen der anderen Gäste:

  • Bilder von der neuen Tapetenkollektion – aufgenommen im rice-WC – gibt es bei Hedi
Advertisements
Design und Lifestyle, Feste, Wohnen

Herzchen-Konfetti zum Valentinstag

Sind sie nicht süß? Zarte Herzchen aus Reispapier – toll als Überraschung im Valentinstag-Brief, Deko für den Valentinstag-Tisch oder für die nächste Hochzeit zum Streuen.

Konfetti von PomPomyourlife
Es regnet Herzen aus dem Briefumschlag!

Doch so einfach ist es nicht, den Liebsten zu begeistern. Meiner hatte anderes damit vor.

„Schatz, was hast du da für ein Tütchen in der Hand?“ „Da sind Reispapier-Herzen drin, die habe ich geschenkt bekommen.“ „Mach die Tüte doch mal auf, ich will die Herzen mal testen.“ Gewünscht, getan. Mein Schatz nahm zwei Herzen in die Hand und ich fragte mich, seit wann er sich für meine Deko so interessierte, dass er sie anfassen und „testen“ wollte. Ich hatte kaum zu Ende gedacht, da landeten sie im Mund meines Herzblattes. Ich traute meinen Augen nicht. „Das sind keine Reiswaffelartigen Herzen – das ist Deko!“ hörte ich mich rufen. Mit einem ungläubigen Gesichtsausdruck wurde meine Deko wieder aus dem Mund geholt. „Aber du hast doch gesagt, die sind aus Reispapier!“

Türdeko zu Halloween
Handmade/DIY, Reise - Travel, Skurilles, Wohnen

Trick or treat? Halloween-Deko-Ideen

Ende Oktober in den USA herumzureisen ist die reinste Freude. Dabei geht es eigentlich ziemlich schauerlich in den Vorgärten der Amerikaner zu ;-). Halloween wird am 31. Oktober stets groß gefeiert und da darf die passende Deko vorm Haus nicht fehlen! Und: Wenn es dunkel ist, leuchten die orangenen Fratzen so schön gruselig. Ein paar Tipps für Kürbisschnitzereien und für einfache, aber beeindruckende Halloween-Deko möchte ich gern mit euch teilen!

Viel Spaß bei der Reise durch das Land der unbegrenzten Kürbis-Ideen!

Halloween-Deko an der Haustür
Lebt der Briefträger noch?
Barbie-Mumien zu Halloween
Ein paar alte Barbies hervorkramen und mit Mullbinden umwickeln. Auf eine Schnur fädeln und an die Haustür hängen.

 

Halloween-Deko mit Kürbissen
Kürbisparade im Vorgarten! Dazu natürlich eine Kürbis-Lichterkette.
Türdeko zu Halloween
Spinnweben und Kreide – schon ist die spooky Haustür fertig!
Kürbis als Halloween-Katze
Diese Katze ist nicht harmlos!
Handmade/DIY, Wohnen

DIY: Memoboard für Ohrringe

Das Türkis der Woche kommt heute von Elena!

Vorletzte Woche habe ich ihre Anleitung für das rosafarbene DIY-Memoboard gezeigt, diese Woche gibt es eine Variante extra für Ohrringe.

DIY: Memoboard für Ohrringe
DIY: Memoboard für Ohrringe

Dafür braucht ihr eine Pappe, die mit Stoff betackert wird. Auch die Bänder werden angetackert und dann wird alles in einen TÜRKISEN Bilderrahmen gelegt. (Das Glas nimmt man vorher natürlich raus.)

Viel Spaß beim Ohrringe-Sortieren!

Kunterbunt, Wohnen

Liebe Nachbarn!

Letzte Woche gucke ich in den Briefkasten und finde diesen Zettel:

nachbarn
Welcher Nachbar sagt da noch etwas?

Ich würde mal sagen: perfekter Text :-)! Besser bekommt es kein Werbetexter hin.

Falls ihr demnächst also auch mal wieder eine Party schmeißen wollt und noch die Nachbarn informieren möchtet (immer eine gute Idee…), dann empfehle ich diesen Text als Vorlage. Da beschwert sich bestimmt keiner. (Im Gegenteil: Ich bin hingegangen, um mich zu bedanken.) Zumal der Zettel sogar fast zwei Wochen vorher die kleine Mädelsparty ankündigte. Bei so einem netten Hinweis ist das überhaupt kein Problem und man kann vorher einen schönen Kinoabend in der Spätvorstellung planen :-).

Außerdem sind meistens die Nachbarn, die vorher Bescheid sagen, am Ende kaum zu hören. Und die anderen Spontan-Feierer machen mindestens zwei Mal im Monat ohne Ankündigung laut Party. Kennt ihr das ;-)?

P.S.: Als direkte Nachbarn wurden wir eben glatt noch mit einer Flasche Wein und einer Tafel Schoki im Voraus bestochen – der Kinoabend kann kommen!

Design und Lifestyle, Essen und Trinken, Wohnen

Frohe Ostern!

Ich wünsche euch Joyeuses Pâques! Lasst es euch Ostern gut gehen und vielleicht findet ihr das ein oder andere dicke Ei..!

frohe ostern
Frohe Ostern!

Bei mir ist dieses Jahr alles in Rosé-Tönen gehalten. Ja – auch der Osterhase ist im Pastell-Trend-Fieber. Und hat den Oster-Teller passend angemalt ;-).

Welche Farbe hat denn eure Oster-Deko dieses Mal?

 

 

Design und Lifestyle, Handmade/DIY, Wohnen

Licht an für die Campari-Leuchte!

Nach einem Besuch im italienischen Restaurant um die Ecke – unter dem Schein der Designerleuchte Campari Light – war das nächste DIY-Projekt geboren.
Denn ca. 250 Euro für die Original-Leuchte waren grad nicht übrig.

Camparileuchte_oben

Daher nun für alle die Step by Step erprobte Anleitung, die ich schon längst veröffentlichen wollte:

Du brauchst:

  • 10 Flaschen Campari (oder Sanbitter/Crodino o.ä.)
  • dünner Draht silbern
  • 1 Tube Glaskleber, z. B. von Pattex
  • Drahtseil, 2 oder 3mm (je nach Traglast)
  • 4 Drahtseilklemmen (Durchmesser bei meinem Seil: 3 mm)
  • 2 Kauschen für die Seilschlaufe
  • 1 Spreizdübel mit Rundhaken, z. B. SX 10 x 50 HNK in weiß von Fischer
  • Kabelbinder, weiß
  • Lampenaufhängung für eine Pendelleuchte, z.B. von Ikea
  • Halogenlampe
Material
Material für die Campari-Leuchte

Vorm Starten müssen alle Flaschen noch mal von Staub und Flecken befreit werden.
Dann kann es losgehen: Als erstes die Halogenlampe auf den Boden stellen und drumherum die Flaschen im Kreis anordnen, dann hat man gleich die passende Größe.

Camparileuchte_geklebt
Die Maße der Campari-Leuchte auf einen Blick.

Nun die Flaschen mit dem Draht verbinden. Dazu zwei lange Drahtstücke um die erste Flasche legen und vor sowie hinter der Flasche die Enden einmal eng unter dem Deckel der Flasche verdrehen. Allerdings auch nicht zu eng, da sonst irgendwann die Deckel abspringen können. Auf diese Weise nun auch mit den weiteren neun Flaschen verfahren. Schließlich sind alle Flaschen „verknotet“. Den Rest des Drahtes einfach noch mal verdrehen und abschneiden.
Damit die Flaschem nicht auseinanderdriften, werden sie nun mithilfe des Glasklebers an der breitesten Stelle aneinander befestigt. Bei den Campariflaschen ist die diese Stelle unten kurz vor dem Boden. Der Kleber muss trocknen, bevor der Flaschenschirm aufgehängt werden kann.

In der Zwischenzeit wird das Seil zur Aufhängung vorbereitet.
Dafür das Drahtseil in der gewünschten Länge (probiere aus, wie hoch deine Leuchte hängen soll) und einer Zugabe für 2 Schlaufen um die Kauschen herum abschneiden. Nun jedes Ende zu einer Schlaufe um die Kausche herum formen und die überstehenden Enden mit jeweils 2 Drahtseilklemmen fest fixieren.

Für die Befestigung an der Wand muss ein Loch in die Decke gebohrt werden – an der Stelle, an der die Leuchte hängen soll. Dort kommt der Spreizdübel mit dem Rundhaken hinein.

Camparileuchte_3
Der Flaschen-Kranz wird mit dem Drahtseil aufgehängt

Nach dem Trocknen werden die Kabelbinder eingesetzt. Auf dem Foto sind noch Karabinerhaken zu sehen. Die haben sich jedoch als zu klobig herausgestellt. Daher ist die Leuchte nun mit weißen Kabelbindern verbunden. Dafür nach jeder zweiten bzw. dritten Flasche einen Kabelbinder um das Drahtgeflecht legen und danach in der einen Schlaufe des Drahtseils durchziehen. Dann festziehen und die überstehenden Enden abschneiden.
Danach kann die freie Schlaufe am Rundhaken aufgehängt werden und schon hängt der „Schirm“.

Nun noch die Lampenaufhängung am Anschluss an der Decke befestigen – je nach gewünschter Länge muss sie ggf. gekürzt werden.
Zum Schluss das Kabel mit der Lampenfassung über den Rundhaken entlang nach unten durch den Flaschenschirm gleiten lassen und die Glühbirne einsetzen.
Es ward Licht :-)!

Campari-Flaschen-Lampe
Sanftes Licht dank Campari-Flaschen

P.S.: Die Leuchte sieht nicht nur schön aus, sondern hält auch seit über einem halben Jahr.

P.P.S.: Eine ähnliche Leuchte hat Sabrina gebaut: http://zehnfingersystem.wordpress.com/2011/08/25/75/

Design und Lifestyle, Handmade/DIY, Wohnen

Upcycling: Regal für kleine und große Skater – Skateboardregal selber machen

Wenn die eigenen Skaterfreunde inzwischen aktiv skatende Kinder haben, kommt diese Wochenendbeschäftigung heraus:

Wir bauen uns ein Flurregal aus einem alten Skateboard!

Flurregal
Unser Flur-Regal für kleine und große Skater

Danke an Simion für das Überlassen deines abgefahrenen Decks! Und die ausgefranste Ecke macht es erst recht charmant ;-).

Man braucht:

  • 1 Skateboard-Deck
  • 2 Winkelkonsolen aus Holz
  • Schrauben und Spreizdübel passend zu den Konsolenlöchern und Schrauben passend zur Dicke des Skateboards
  • Akkuschrauber + Bohrmaschine

Bei dem Deck müssen die Achsen und somit auch die Rollen abmontiert werden.

Am besten das Griptape auch mit der Hand vom Deck zügig abziehen, damit das Regal eine glatte Holzoberfläche hat und darauf abgelegter Kleinkram keinen Schaden nimmt.
Nun die Winkelkonsolen mithilfe des Akkuschraubers auf das Brett festschrauben.

Deck mit Winkelkonsolen
Deck mit Winkelkonsolen

Anschließend das Brett samt Wasserwage an die Wand halten und durch die Löcher in der Winkelkonsole per Bleistift (oder bei kleinen Löchern mithilfe eines dünnen Nagels) die Bohrlöcher an der Wand markieren. Nachdem man mit der Bohrmaschine die passenden Löcher gebohrt hat und mit Spreizdübeln ausgekleidet hat, nun das Brett (am besten auch mit der Wasserwage obendrauf) an die Wand montieren.

Regalmontage
Nun wird das Regal an die Wand geschraubt

Und schon ist das Regal für alle Skater und Möchtegern-Skater fertig :-)!

Regalmontage
Perfekt ausgelotet: unser abgefahrenes Regal 🙂
Essen und Trinken, Handmade/DIY, Wohnen

Ordnung ist das beste Gewürz – Gewürzregal selber bauen

Gewürzgläser
Gewürzgläser selbst gestalten

Alles fing damit an, dass mein Liebster es mal wieder scharf haben wollte ;-). Da waren doch glatt Gewürze im Angebot… Und dann haben wir auch noch kleine Gewürzstreuer gefunden (bei Tiger).

Das hieß für mich heute: kreative Ordnung herstellen :-).

Statt meine geliebten Marmeladenglas-Aufkleber aus Kreidefolie zu bemühen, fiel mir im Büromarkt der Edding für Glas in die Hände. Super!

Hier also das schnellste DIY zum Start des Jahres: Gläser und Deckel beschriften.

Gewürzgläser beschriftet
In der Kürze liegt die Würze!

Und schon kann man im Kochchaos aus jedem Blickwinkel erkennen, um was es sich handelt. Egal, ob die Gläser in einem Regal stehen oder in einer Schublade untergebracht werden müssen.

Viel Spaß beim Ordnung in die Küche bringen!