Essen und Trinken, Weihnachten

Weihnachtliche Lebkuchen-Cake-Pops in Rot-Weiß – Christmas Time 2015

Weihnachten in Rot-Weiß – ganz klassisch wie Candy Canes: So habe ich dieses Jahr meine weihnachtlichen Lebkuchen-Cake-Pops dekoriert.

Warum ich jetzt schon Weihnachts-Cake-Pops backe? Die liebe Mara von lifeisfullofgoodies.com rief zur Christmas Time 2015 auf. Da mache ich natürlich gern mit! Wenn auch auf den letzten Drücker heute ;-).

Rot-weiße Cake-Pops zu Weihnachten
Rot-weiße Cake Pops zu Weihnachten – einfach himmlisch gut!

Zutaten für 14 Lebkuchen-Cake-Pops:

  • 50 g weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • rote und weiße Candy Melts
  • Rapsöl zum Verdünnen und Einfetten
  • Zuckerperlen und/oder essbarer Goldstaub
  • Cake-Pops-Stiele
Cake Pops in Rot
Cake Pops in weihnachtlichem Rot.

Zubereitung der weihnachtlichen Cake-Pops in Rot-Weiß:

Butter, Zucker, Lebkuchengewürz und Salz mit dem Handrührgerät cremig schlagen. Nacheinander die Eier hinzufügen und richtig schön verrühren, anschließend das Mehl zugeben. Den Teig mit zwei Teelöffeln in die gefetteten Cake-Pops-Mulden eines Cake-Pops-Maker geben.

Die Cake Pops müssen je nach Gerät ca. 6 Minuten backen.

Nun beide Sorten Candy Melts getrennt von einandere in der Mikrowelle nach Packungsanleitung schmelzen, am besten jeweils in einer hohen Schale. Zu den geschmolzenen Candy Melts muss man immer noch einige Löffel geschmackloses Rapsöl dazu geben. Sonst wird die Masse nicht flüssig genug, um die Pops zu ummanteln. Dafür braucht man ein bisschen Augenmaß – am besten peu à peu einige Tropfen Öl zu den Melts dazugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Zuerst die Cake-Pops-Stiele kurz in die gewünschte Glasur tauchen und in die Cake Pops stecken. Die Cake Pops in mit Zucker gefüllten Gläsern oder in einem Cake-Pops-Ständer gut aushärten lassen, gern im Kühlschrank für ca. 15 Minuten.

Jetzt kommt das Schönste: die Verzierung! Die Cake Pops schräg in die Schale mit der Glasur tauchen und dabei drehen. Gut abtropfen lassen und nun vorsichtig mit Perlen besetzen oder Goldpuder darüber streuen.

Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit! Und stöbert doch mal unter den anderen Weihnachtsrezepten hier:

lifeisfullofgoodies-christmas-time

 

P.S.: Wenn du lieber winterliche Cake Pops in Weiß und Blau magst, schau mal hier: Winter-Cake-Pops.

Advertisements

Einen Kommentar verfassen

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s