Tattoo-Ostereier von Detaille
Essen und Trinken, Feste

DIY: Maritime Ostereier mit Gold-Tattoo

Ostereier mit maritimen Tattoos
Nordisch maritim: Ostereier mit Strandmotiven.

Anleitung hartgekochte Ostereier mit Tattoo

Keine Lust, Ostereier ewig zu bemalen? Hier kommt mein schnelles DIY mit Tattoos!

Du brauchst:

  • Eier zum Hartkochen
  • Eierbecher
  • Eierfärbemittel, in meinem Fall “Muschelglanz” von Heitmann, inkl. Einmalhandschuhen
  • Goldtattoos mit deinem Lieblingsmotiv, z. B. von DCER
  • Schwämmchen mit Wasser

Zuerst die Eier mindestens 10 Minuten hartkochen. Die noch warmen Eier abtrocknen und die Einmalhandschuhe anziehen.

Ostereier mit Tattoos bekleben
Ostereier färben und Tattoo aussuchen.

Die Farbpatronen schütteln und aufschneiden. Nach Packungsanweisung ein paar Tropfen (blaue) Farbe und bei meinen Eiern noch Muschelglanz in einem Handschuh vermischen. Die Eier nun zwischen den Handflächen rundherum in der Farbe wälzen, so entsteht eine leichte Marmorierung. Zum Trocknen jedes Ei quer auf einen Eierbecher legen.

blue easteregg anchor beach
Für echte Meerjungfrauen: Ostereier im Aqua-Look mit Gold-Tattoo!

Wenn die Eier komplett getrocknet sind, die Tattoos zuscheiden und die durchsichtige Schutzfolie vorsichtig abziehen. Mit der Goldseite auf das Ei legen – an die Stelle, an der du das Tattoo hinhaben möchtest. Mit einem wassergetränkten Schwämmchen die Papierseite vom Tattoo gut und vor allem komplett nass machen. Das Tattoo schön andrücken und nach ca. 20 Sekunden kannst du den Papierstreifen vorsichtig vom Tattoo entfernen. Eventuell das Abziehbild auf dem Ei noch mal leicht andrücken. Alles gut trocknen lassen.

Nun kann der maritime Osterbrunch kommen! Ich wünsche euch frohe Ostertage mit euren Liebsten!!!

Blaue Eierschale mit Tattoo
Das war der Osterbrunch!

P.S.: Weitere tolle Blogger-Osterideen findet ihr bei www.decorize.de/blog/kreativas

P.P.S.: Wenn ihr noch mehr maritime Ideen sucht, schaut doch mal hier.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements
Handmade/DIY, Weihnachten

Weihnachtskarte basteln – “Oh my deer” in Gold-Türkis

Oh my deer, bald ist schon wieder Weihnachten und es wollen noch ein paar Weihnachtskarten geschrieben werden. Da muss etwas mit Glamour und Wärme her!

Goldene Weihnachtskarte mit Hirsch aus Filz
Dieses Jahr in Gold: Weihnachtskarte “Oh my deer”

Bei Idee habe ich dieses Jahr Filz-Hirsche sogar in Türkis entdeckt und greife daher mein Weihnachtskarten-Design vom letzten Jahr noch mal auf. Nur diesmal in der Farbkombi Gold-Türkis ;-). Auf die güldene Karte wird einfach der mit Klebestift versehene Hirsch befestigt.

Wer mag, kann für die Innenseite der Karte mit dem Labelprinter noch den Wunsch “Frohe Weihnachten” ausdrucken und einkleben. Wie bei den Karten zum Geburtstag.

Viel Spaß beim Verschicken!

P.S.: Frankiert wird der Brief mit den niedlichen, neuen Schneekugel-Marken der Deutschen Post.

Design und Lifestyle, Handmade/DIY

Glamour-Halloween mit Gold-Kürbis

Kürbisse überall! Und Halloween steht auch schon vor der Tür! Wer dieses Jahr glamourös feiern will, dekoriert mit goldenem Kürbis! Mit schwarzer Spitze kombiniert kann man auch eine 20er-Jahre-Halloween-Party steigen lassen ;-).

Kürbis mit Goldspray besprühen
Mit Acrylspray bekommt der Kürbis im Handumdrehen mehr Glamour.

Continue reading “Glamour-Halloween mit Gold-Kürbis”