Essen und Trinken, Feste

Märchen-Sweet-Table zum Fasching 

Es war einmal… die Idee zum märchenhaften Sweet Table. Ihr wisst noch nicht, als was ihr Fasching gehen sollt? Wie wäre es mit Rotkäppchen, Rapunzel oder Froschkönig? Den passenden Sweet Table dazu gibt es von mir hier:

Rotkäppchen kommt mit einem Korb voll mit Muffins zum bösen Wolf und allen anderen gefräßigen Partygästen. Die Schokoladen-Vanille Muffins bekommen noch eine rote Zuckerguss-Glasur, bevor sie in den Korb dürfen. Das Rezept findet ihr weiter unten.

Etwas aufwändiger gestaltet sind die Dornröschen Muffins. Meine glutenfreien Pink Velvet Muffins von neulich werden diesmal mit Icing und fertigen Zuckerrosen dekoriert.

Continue reading “Märchen-Sweet-Table zum Fasching “

Essen und Trinken, Feste

Cola-Cupcakes mit Sprite-Frosting – Black or White

Cola-Cupcakes mit Sprite-Frosting sind mehrfach perfekt: Zum einen, um Partyreste von Cola und Sprite loszuwerden. Oder einfach, um kleine Jungs zu begeistern! Oder große: Daher gibt es die Cupcakes morgen zum Vatertag!

Cola-Cupcakes with Spirte-Frosting
Yummy: Schokoladige Cola-Cupcakes mit süß-spritzigem Sprite-Frosting.

Außerdem bleibt man mit den Cola-Cupcakes stilvoll bis in die Nacht wach. Ich meine, Koffein und Zuckerschock – damit rockst du jede Party! Nun aber ran ans Backen:

Zutaten für 12 Cola-Cupcakes:

Cola-Teig:

  • 100 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl (gern auch glutenfrei mit Maismehl)
  • 3 TL Weinstein-Backpulver
  • 50 g (Back-)Kakao
  • 125 ml Cola (die Normale mit Zucker oder für die ganz Harten Fritz Kola)

Sprite-Frosting:

  • 80 g weiche Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 3 – 4 EL Sprite
Cola-Cupcakes with buttercream - by DETAILLE
Buttercreme als Topping – ideal für Cupcakes!

Zubereitung der Cola-Cupcakes:

Zuerst 12 Muffinförmchen bereit stellen – ich setze sie immer für mehr Stabilität in ein Muffinblech. Jetzt geht es an den Teig: Mit dem Handrührgerät die weiche Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Anschließend die Eier nacheinander unterrühren. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Kakao vermischen. Die Mehlmischung und die Cola abwechselnd in die erste Rührschüssel mit der Buttermischung geben und alles verrühren. Den glatten Teig je zu zwei Dritteln in die Muffinförmchen füllen und für 25 Minuten bei 180 Grad Celsius Ober- und Unterhitze backen.
Währenddessen für das Frosting die weiche Butter mit dem Puderzucker per Handrührgerät zu einer glatten Masse verrühren. Zum Schluss die Sprite nach und nach dazugeben und kurz weiterrühren, bis ein luftiges Butter-Frosting entsteht. Das  schnell gemachte Frosting mit einer Winkelpalette oder einem Messer auf die Muffins spachteln und zum Schluss eine edle schwarze Schleife reinstecken – fertig ist der Gentleman-Cupcake!
cola cupcakes gentleman
Gentlemen, cupcakes are ready!

Wenn ich es mir recht überlege, sind die Cupcakes auch prima für eine elegante Schwarz-Weiß-Hochzeit geeignet. Oder für eine Michael-Jackson-Black-or-White-Party – das 80er-Kind in mir lässt grüßen. Ich glaube, die Cola wirkt schon…

Merken

Danmark, Essen und Trinken, Feste

Schnelle Halloween-Candybar in Schwarz-Kupfer

Orange muss es zu Halloween sein? Ich finde, Kupfer leuchtet mindestens genauso gut und sieht zu schwarz schön edel aus. Daher ist die Candybar zu Halloween dieses Jahr mit einem Touch Kupfer versehen!

halloween-sweettable-copper
Edler Halloween-Sweet-Table in Schwarz und Kupfer!

Die Etiketten für die Candybar-Gläser sind schnell gemacht: Einfach mit einer Zickzack-Schere aus schwarzer Tafelfolie kleine Schilder schneiden und mit einem Kupfer-Edding passend zu Halloween beschriften. Da dürfen fette Kröten, Marshmallow-Geister, tiefschwarze Lakritz mit Chili oder Kupferüberzug (von Lakrids aus Dänemark) sowie schwarze Katzen von links, Vampire und ihre Gebisse nicht fehlen.
Für Vegetarier achte ich auch immer darauf, dass es mindestens eine Sorte Süßes ohne Gelatine gibt – mal abgesehen von meiner geliebten Lakritze.

halloween-candybar-frogs
Fette Kröten und Vampire dürfen an Halloween nicht fehlen!

Der Sweet-Table ist jetzt perfekt für die Halloween-Party! Und am 31.10. können die Nachbarskinder zu uns ins Wohnzimmer kommen und sich was aussuchen ;-).

 

Beer for Halloween
Für die großen Geister: Kirschbier und Rumbier mit gruseligen Etiketten!

Auch die Großen sollen natürlich etwas bekommen: Wie wäre es mit einem blutig-roten Kirschbier oder gruselig-gutem Rumbier? Ein Kurztrip nach Frankreich und Belgien lohnt sich dafür allemal!

 

P.S.: Ihr wollt noch mehr Candybar-Ideen? Na gut – hier geht’s lang.

Candybar in Blau - Blue sweet table
Essen und Trinken, Feste

Maritime Candybar in Blau

Ahoi, liebe Landratten und moin liebe Freunde von der Waterkant! Letztes Wochenende gab es eine Party direkt an der Außenalster. Und zu einer gelungenen maritimen Feier gehört natürlich auch eine Candybar in Meeresfarben!

Candybar in Blau - Blue sweet table

Jeder kann sich seine Tüte (im passenden hellblauen Chevron-Muster) füllen: Mit Jelly Beans Blaubeere, blauen Gummibärchen, Maom Krachern in Blau sowie Heidelbeer-Sticks und Hafenbonsche mit Ankermotiv. Auch Mini-Gugl mit blauen Perlen verziert und Popcorn sind super geeignet. Nicht zu vergessen: Schleckmuscheln! Und für die Fans der salzigen Fraktion: Meersalz-Chips, gern auch in Mini-Tüten :-).

Maritime Candybar
Maritime Candybar: blau-türkise Süßigkeiten für alle!

Die Deko ist schnell gemacht: Ganz einfach türkisblaues Krepppapier als Tischläufer nehmen, darüber natürlich ein Fischernetz legen und dann Holzkästen, Muscheln, Strandgut und Fische auf der Candybar verteilen.

Anker-Leuchte für die maritime Candybar
Anker mit LED-Lampe für die maritime Candybar.

Als Eyecatcher wurde der Leuchtreklame-Anker (von Freundts*) von innen mit einem LED-Strip zum Aufkleben zu neuem Leben erweckt! So lässt er sich per Fernbedienung in jeder Farbe ausleuchten. Übrigens: Die Lichtstreifen gibt es nicht nur im Baumarkt, sondern manchmal sogar beim Kaffeeröster-Shop oder in Drogerien – einfach mal drauf achten.

Ihr könnt auch für kleine Partys eine Mini-Candybar aufbauen. Toll kamen auch die mit Anker-Stickern veredelten Hershey-Kisses an! Auf einem schönen, maritimen Holztisch angerichtet sorgt eine Hamburg-Candybar für gute Laune bei den Gästen:

Hamburg-Candybar mit Schleckmuscheln und
Hamburg-Candybar mit Schleckmuscheln und “I love HH”-Bonbons.

Viel Spaß beim Stöbern und Inspirieren lassen – Ahoi!

* Die Leuchte habe ich selbst gekauft, dies ist also eine ganz persönliche Empfehlung von mir!

Essen und Trinken, Feste

Candybar in Rot – von Herzen zur Hochzeit

Ihr seid Trauzeugin und habt noch kein Geschenk für die beste Freundin? Ihr heiratet dieses Jahr und wollt gern alles selbst vorbereiten? Ihr habt schon geheiratet und wollt euch bei den Kollegen bedanken? Hier kommt die Candybar – ganz im Zeichen der Liebe in Rot und mit vielen Herzen. Da ist auch etwas Herzhaftes für die Salzfreunde auf dem Sweet Table erlaubt ;-).

Candybar Hochzeit
Candybar zur Hochzeit – ganz in Rot

Es gibt leckere Herzkekse am Stiel, rote Marzipanherzen und kleine rote Schokoladenherzen (z. B. von Caffarel) sowie Herz-Mozzarella-Spieße. Angestoßen wird zum Beispiel mit Rosésekt, Kirschsaft und Kirsch Sour von Schwarze Dose 28.

Schwarze Dose 28 Sour Cherry
Hoch die Dosen! Nur stilecht mit Herz-Strohhalmen!

Für die Kekse habe ich das Pie-Pops-Rezept von Überall & nirgendwo mit einer Erdbeerkonfitüre-Füllung probiert, leider sind die Pops mit Konfitüre aber nach einer Nacht ziemlich trocken geworden. Die Pies schmecken warm am besten. Daher mein Tipp: Mürbeteigkekse mit Füllung backen. Für die Pops gibt es spezielle Cake-Pops-Stiele, die man mitbacken darf. Ihr könnt aber auch rote Cake Pops mit Zuckerherzen backen :-). Für diejenigen, die es lieber herzhaft mögen, gibt es Caprese-Sticks mit leckeren Mozzarella-Herzen und frischem Basilikum.

Caprese mit Herz-Mozzarella
Mozzarella-Sticks mit Herz!

Und dann: holt sämtliche Herz-Deko raus, die ihr habt, blast Herz-Luftballons auf und überrascht eure Liebsten! Viel Spaß und herzliche Grüße!

Noch mehr Candybar-Inspirationen gibt es hier.

Design und Lifestyle, Essen und Trinken, Handmade/DIY

Sweeeet! Table!

“Was ist eine Candybar?”

wurde ich neulich gefragt, als ich eine solche auf einer Hochzeit aufbauen wollte.

Falls auch ihr euch noch nicht mit diesem süßen Thema befasst habt oder euch einfach Inspirationen für die nächste Feier holen wollt – hier ein paar Bilder von meinen Candybars.

Ein Sweet Table für eine maritime Feier – mit Salzheringen, Piratenschokolade, Guppies, Seesternen, Südsee-Kokosbällchen, Haien und Delfinen, belgischen Muscheln und natürlich in der Ikea-Eiswürfelform aus Candymelt selbstgegossenen blau-weißen Schokoladenfischen :-).

Candybar_maritim

Deko:

  • hellblauer Organzastoff
  • Fischernetz
  • Muscheln
  • selbstgefaltete Schiffchen aus Aluminium-Bastelfolie

˜˜

Eine Candybar passend zur Herbst-Hochzeit in den Tönen rot, orange und weiß –
Love is sweet!

Candybar "Sweet Love"
Candybar “Sweet Love”
Romantische Candybar
Romantische Candybar
Spezielle Cakepops für das Brautpaar
Spezielle Cakepops für das Brautpaar

Viel Spaß beim Nachmachen!