Essen und Trinken, Feste

Süße Hexenhüte für die Hexenparty

Auf einer Hexenparty dürfen süße Hüte mit einer geheimen Füllung nicht fehlen! Diese Blätterteig-Hüte sind ganz schnell gehext – Blätterteig sei Dank.

Ganz schnell gehext: Knusprige Hexenhüte aus Blätterteig mit Schokolade und Nougat.
Für kleine und große Hexen: Knusprige Hüte aus Blätterteig mit Schokolade und Nougat!

Zutaten für die Hexenhüte:

  • TK-Blätterteig
  • Nougatkugeln, Schokodrops
  • 1 Eigelb
Hexenhüte aus Blätterteig - mit Nougat
Der Blätterteig wird in Dreiecke geschnitten – die Nougatkugel dient als Füllung.

Den Fertig-Blätterteig einfach ausrollen und in Dreiecke schneiden. Die Dreiecke werden am längeren Rand gefüllt und aufgerollt, so dass die Hutkrempe entsteht. Die Hutspitze noch ein wenig biegen und Eigelb auf die Hüte pinseln – schon können die süßen Partyhüte in den Ofen und laut Blätterteig-Angaben backen.

Blätterteig-Hexenhut mit Schokolade
Geheime Füllung im Hexenhut: Klein geschnittenes Nougat oder Schokoladendrops.

Mmmh, das ist ein knusprig-süßer Snack für Hexen und Kobolde! Noch mehr für Süßes & Salziges für eure Hexenparty findet ihr hier und hier.

 

 

Advertisements

Einen Kommentar verfassen

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s