Berlinale-Cupcakes mit Popcorn
Essen und Trinken, Feste

Red-Velvet-Cupcakes mit Popcorn

Das erste Filmfestival 2016 fängt heute an: Die Berlinale-Eröffnung gucke ich mir gleich auf 3sat an. Passend zum Roten Teppich gibt es natürlich ein paar samtig-rote Cupcakes mit Popcorn! Für mich gehört Popcorn einfach zum Kinogenuss dazu, auch wenn in den Berlinale-Filmvorführungen gar keines erlaubt ist. Nehme ich eben Cupcakes mit ;-).

red-velvet-cupcakes mit popcorn
Filmvergnügen im Zeichen des Bären: Rote Popcorn-Cupcakes zur Berlinale!

Hier ist das

Rezept für glutenfreie Red-Velvet-Cupcakes mit Popcorn-Topping:

Zutaten für 18 Cupcakes:

Teig:

  • 120 g weiche Butter
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 20 g reines Kakaopulver
  • 1 gestrichenen TL rote Lebensmittelpaste (z. B. von Wilton)
  • 300 g Maismehl
  • 1 TL Salz
  • 240 ml Buttermilch
  • 1 EL Weißweinessig (Balsamico bianco)
  • 1 TL Natron

Topping:

  • weiße oder dunkle Kuvertüre oder Lieblingsschokolade zum Schmelzen
  • (Mikrowellen-)Popcorn

außerdem:

  • Muffinblech
  • Muffinförmchen
Rote Schoko-Muffins

Frisch aus dem Ofen: Red-Velvet-Muffins, die gleich zu Cupcakes geadelt werden.

Zubereitung der schokoladigen Berlinale-Cupcakes:

Den Backofen auf 190 °C (Umluft 170 °C) vorheizen. In die Mulden von zwei Muffinblechen die 18 Papierförmchen setzen.
Für den Teig Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Danach die Eier einzeln gut unterrühren. Zwischendurch an den Schüsselwänden haftende Zutaten mit einem Teigschaber in die Schüssel zurückschieben. Anschließend den Kakao und die rote Lebensmittelpaste nach und nach unter die schaumige Masse rühren, bis sie gleichmäßig gefärbt ist.
Mehl und Salz zusammen in eine Schüssel sieben. Die Mischung in zwei Portionen abwechselnd mit der Buttermilch unter die schaumige Masse rühren. Zuletzt Essig und Natron in einer kleinen Schüssel verquirlen und schnell in den Teig rühren. Die Muffinförmchen zu zwei Dritteln mit Teig füllen, mit mehr Teig quillen sie auf den Backofenboden über (ich habe es probiert…).

Die Cupcakes im Backofen auf mittlerer Schiene 18 Minuten backen. Sie sind fertig, wenn man eine Rouladennadel oder ein Holzstäbchen in die Cupcakes sticht und beim Herausziehen kein Teig mehr daran klebt. Die Muffins auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Red-Velvet-Cupcakes mit süßem Popcorn
Red-Velvet-Cupcakes mit süßem Popcorn-Topping.

Da die Popcorn-Cupcakes recht hoch werden, habe ich die fertigen Muffins samt Papierförmchen noch einmal in ein größeres Förmchen – auch als Eisbecher bezeichnet – gesetzt. Nun kann das Topping gemacht kommen.

Zuerst das Popcorn in der Mikrowelle nach Packungsanleitung zubereiten und ein paar Minuten abkühlen lassen. Eventuell überschüssiges Fett mit einem Küchenkrepppapier auffangen. Anschließend die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und mit einem (Silikon-)Pinsel auf die Muffins auftragen. Ich habe fürs Foto aus optischen Gründen weiße Kuvertüre verwendet. Ehrlich gesagt, bin ich aber kein großer Fan von weißer Schokolade – die schmeckt immer recht stark nach Fett. Daher kann ich euch nur ermutigen für den vollen Schokoladengeschmack dunkle Kuvertüre zu nehmen!

Yummy: Popcorn-Cupcakes!
Yummy: Popcorn-Cupcakes!

Die frischen Popcorn-Stücke rasch auf dem Kuvertüre-Überzug verteilen. Gegebenenfalls eine zweite Lage Popcorn mit der Kuvertüre auf die erste Lage kleben. Schön fest werden lassen, bevor du sie zum Kino- oder DVD-Abend servierst.

Und nun: FILM AB!!!

Berlinale-Cupcakes mit Popcorn
Zur Berlinale gibt es Popcorn – auf roten Cupcakes!

P.S.: Die Cupcakes halten sich ein bis zwei Tage im Kühlschrank. Man kann sie ohne Topping auch vorbacken und mitsamt Papierförmchen einfrieren. Nach dem Auftauen dann für 5 Minuten kurz in den Backofen schieben und die ausgekühlten Muffins wie im Rezept oben verzieren.

Advertisements

2 thoughts on “Red-Velvet-Cupcakes mit Popcorn”

Einen Kommentar verfassen

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s