Essen und Trinken

Vegane Petersilienwurzel-Cremesuppe

Bei diesen Temperaturen mit kaltem Wind ist mir derzeit am Abend oft nach einer warmen Suppe. Und mit Petersilienwurzeln kommt mal Abwechslung in den Topf! Diese Suppe ist ganz schnell gemacht, die meisten Zutaten hat man eh im Haus und somit ist das Cremesüppchen als schnelles Abendbrot super geeignet.

petersilienwurzel-cremesuppe
Lecker-leichtes Cremesüppchen aus Petersilienwurzel – prima Abendessen.

Zutaten für die Petersilienwurzel-Suppe:

  • 4 Petersilienwurzeln
  • 500 ml Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe (ohne Hefe)
  • 1 Packung/Becher Reiscuisine
  • Salz, Muskatnuss, frisch gemahlener Pfeffer
petersilienwurzel
Sieht aus wie eine weiße Möhre: Petersilienwurzel.

Zubereitung der veganen Cremesuppe:

Zuerst die Petersilienwurzeln schälen und in Streifen schneiden. Das Wasser derweil im Topf zum Kochen bringen und dann den Brühwürfel darin auflösen, nun die Gemüsestreifen in die Brühe geben.

Die Wurzeln ca. 20 Minuten köcheln lassen und anschließend die Reiscuisine einrühren. Das Ganze nach Belieben mit dem Pürierstab zerkleinern, dabei wird die Suppe schön schaumig.

Mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen und abschmecken.

Nun kann der Feierabend beginnen :-)!

Advertisements

Einen Kommentar verfassen

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s