Essen und Trinken

Vegetarischer Kartoffel-Wirsing-Auflauf

Ein frohes neues Jahr wünsche ich euch!

Seid ihr gut reingerutscht? Und habt noch Reste vom Raclette übrig? Kein Problem: Käse und Kartoffeln lassen sich prima für diesen Wirsingauflauf verwenden!

Wirsing-Kartoffel-Auflauf mit Käse
Vegetarischer Wirsing-Kartoffel-Auflauf mit Käse.

Zutaten für den Wirsingauflauf (4 Portionen):

  • 1 Wirsingkohl
  • ca. 6 mittelgroße Pellkartoffeln
  • 400 ml passierte Tomaten
  • 200 ml Sahne
  • Gewürze und Kräuter nach Belieben (zum Beispiel Fenchel, Kümmel, Kurkuma, Paprika, Thymian)
  • Appenzeller Käse oder eben restlicher Raclette-Käse
Wirsing-Kartoffel-Auflauf zubereiten
Zuerst Wirsing und Kartoffeln in der Auflaufform schichten.

Zubereitung:

Die vorher gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden – mein Schatz mag es gern urig mit Schale dran. Den Wirsing putzen, halbieren und entstrunken. Anschließend den Kohl in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren.

Derweil aus Tomaten, Sahne und Gewürzen eine Sauce mischen. Nun den Wirsing abgießen und abwechselnd mit den Kartoffeln in einer gefetteten Auflaufform schichten. Zum Schluss die Sauce drübergeben und den Käse verteilen. Das Ganze für ca. 20 Minuten in den Ofen geben – bei 200 °C Ober-/Unterhitze.

Wirsing-Kartoffelauflauf mit Käse
Wirsing-Kartoffel-Auflauf mit Sauce und Käseraspeln bedecken.

Lasst es euch schmecken!

Advertisements

1 thought on “Vegetarischer Kartoffel-Wirsing-Auflauf”

Einen Kommentar verfassen

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s