Schwedischer Adventsbasar: Lussekatter
Hamburg, Weihnachten

Adventsbasar der nordischen Seemannskirchen in Hamburg

Elchburger, Glögi, Lussekatter und Kanelbullar? Kommt dir skandinavisch vor? Genau – es geht dieses Wochenende noch mal zum Adventsbasar der skandinavischen Seemannskirchen im Hamburger Portugiesenviertel. Letztes Jahr gab es Sauna-Wurst und einen Lakritz-Adventskalender aus der finnischen Seemannskirche. Dieses Jahr empfehle ich folgendes:

Schwedischer Adventsbasar: Lussekatter
Schwedischer Adventsbasar: Lussekatter (vorne im Bild) und Glögg
lakritz-finnischer-weihnachtsmarkt
Lakriiiiitz! Die Finnen wissen, was gut ist!
finnischer-weihnachtsmarkt-moomin
Alles mit Moomins beim finnischen Adventsbasar – auch Tee!

 

Auch superlecker: die norwegischen Rahmpfannkuchen “Sveler” – eine Art Pancakes mit Schlagsahne und Marmelade – aber die waren zu schnell verputzt um es noch aufs Foto zu schaffen ;-). Vielleicht haben wir mehr Glück bei der norwegischen Reiselotterie und gewinnen eine Kreuzfahrt nach Oslo? Drückt uns die Daumen!

Advertisements

4 thoughts on “Adventsbasar der nordischen Seemannskirchen in Hamburg”

    1. Hallo KOHLORI! Danke dir :-). Das traditionelle Hefe-Gebäck wird mit Safran so schön gelb gefärbt und schmeckt daher leicht süßlich. Die Schweden essen Lussekatter (Lucia-Katzen) traditionell am 13. Dezember zum Luciafest. Selbst gebacken habe ich die Hefeteile aber auch noch nicht ;-).

      Liked by 1 person

Einen Kommentar verfassen

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s