Essen und Trinken, Reise - Travel

Belgische Schokolade & Pralinen – eine Ostertour für Chocoholics

Alle reden immer von der berühmten belgischen Schokolade. Doch wer – wie ich – bislang nur die Lindt-artigen Schokoladen-Meeresfrüchte von Guylain kannte, fragte sich “Warum?”. Darum: Ab nach Belgien! Schokoladenostereier suchen!

Schokolade Vrolijk Pasen!
Ostergruß aus Brügge – auf Flämisch.

Kurz vor Ostern macht so eine Tour besonders viel Spaß. Riesige Ostereier und Hasen zieren die hübsch dekorierten Schaufenster und die ersten Blumen blühen in den mittelalterlichen belgischen Städtchen.
 
Im französischsprachigen Brüssel wurde laut des belgischen Touristenbüros die Praline im Jahr 1912 erfunden! An der Place du Grand Sablon befinden sich die Tempel des dunklen Golds:

Erdbeeren mit dunkler Schokolade von Godiva
Erdbeeren mit dunkler Schokolade von Godiva – besser als belgische Pommes!

Die auch hierzulande in Feinkostläden erhältliche Marke Godiva wartet schon zur Osterzeit mit verführerischen, frisch in Schokolade getauchten Erdbeeren in ihren Geschäften auf. Yummieh!
 
Wirkliche Handwerkskunst beherrscht jedoch Pierre Marcolini – am besten stöbert man erst in seinem mehrstöckigen Eck-Geschäft und geht dann ein paar Häuser weiter in seine “Manufacture”. Denn: nicht nur Pralinen kann der Meister, den besten Eclair gibt es auch bei Pierre Marcolini. Kein Wunder, er wurde 1995 immerhin Pâtisserie-Weltmeister ;-).

Ostereier von Pierre Marcolini
Ostereier-Kunst aus Brüssel: Comic-Art trifft Schokolade.

Weiter geht es zum nächsten Juwel am Platz.

Schokoladen-Shop von Patrick Roger
Juwelier oder Chocolaterie? Schokoladen-Juwelen von Patrick Roger!

Obwohl er aus Frankreich kommt, hat der beste französische Chocolatier natürlich auch in Brüssel einen Laden: Unbedingt bei Patrick Roger im durchgestylten Shop gucken und staunen! Man glaubt, einen Juwelierladen betreten zu haben, doch die filigranen Meisterwerke in den türkisfarbenen (!) Schachteln sind aus Schokolade. Und zwar Schokolade, die auf der Zunge förmlich zergeht…. hach!
 
Da bleibt mir nur – wie die Confiserie Wittamer auf der anderen Seite des Platzes – zu sagen:
 JOYEUSES PÂQUES! FROHE OSTERN!

Wittamer Ostereier
Macarons oder doch lieber ein Riesen-Osterei?
Advertisements

Einen Kommentar verfassen

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s