Danmark, Design und Lifestyle, Reise - Travel, Wohnen

DK = Designparadies Kopenhagen

Design, Design, Design. Richtig, ich spreche von Kopenhagen!

Man kann gar nicht anders, als an jeder Ecke Ahh und Ohh zu rufen. Und nach dem Besuch im Design Museum (ganz in der Nähe von Schloss Amalienborg ;-), designmuseum.dk) ist auch klar, warum. Die Dänen haben einfach Design für den Alltag und für alle entworfen und produziert. Dort ist es nicht nur den oberen Zehntausend vorbehalten. Und so ist es auch logisch, dass die Gastgeberin einfach so Vintagestühle der Sorte Serie 7 von Arne Jacobsen im Wohnzimmer stehen hat. Groß-artig!

Für die Designliebhaber unter euch hier eine kleine Auswahl an feinen Geschäften:

Untersetzer Normann Copenhagen
Genialer platzsparender Untersetzer von Normann Copenhagen

Wer nur kurz in Kopenhagen weilt, der kann auch gleich in der Nähe des Bahnhofs shoppen. In dem Laden Artium gibt es auf engem Raum das Beste der dänischen Designer fürs traute Heim zu kaufen: von Normann-Copenhagen-Utensilien bis zur Stelton-Kanne im angesagten Kupfer. (Vesterbrogade 1L, artium.dk)

In der Innenstadt zwischen Hauptbahnhof und Kongens Nytorv liegt das Haupteinkaufszentrum. Hier findet man natürlich die großen Kaufhäuser mit Designobjekten.

Zum Start lieber ein Stück Liebe für zuhause? Nur 10 Minuten entfernt (zwei Straßen hinterm Rathaus) in dem kleinen Lädchen Liebe zugreifen. Im Souterrain der Kompagnistræde 23 verkauft die dänische Designerin Susan Liebe ihre eigenen Keramikprodukte fürs traute Heim und als Schmuck mit Augenzwinkern. Besonders die Teller mit niedlichen Zeichnungen und dänischen Sprüchen sind ein tolles Souvenir. Typografie-Fans finden Buchstaben auf Tassen und Kommodenknäufen. Für Kinder hat Susan Liebe putzige Strickpuppen und Stuhlkissen mit Gesicht vom dänischen Strickduo “Luckyboysunday” im Programm. www.liebeshop.dk, luckyboysunday.dk

Anschließend empfehle ich Richtung Haupteinkaufsmeile Strøget zu gehen und dann aber noch ein Stück weiter in die bunte Larsbjørnsstræde. In Nr. 22 finden sich bei Butik NØ niedliche Borten und Perlen, angesagte Neonbänder, Tapes, hübsche Papiere, tolle Lampen und Kissen – okay ich höre schon auf. Schaut selbst unter butiknoe.com.

Larsbjørnsstræde
Larsbjørnsstræde: Bunte Lädchen mit Style

Teurer ist es im Designersdistrict gegenüber, Nr. 11. Denn hier gibt es einzigartige Röcke und Kleider sowie Schmuck von lokalen Designern. Comic-Art für die Wand oder als Shirt bietet das Label Notitle. designersdistrict.com, notitle.dk

Zurück geht es gen Strøget: Beim bekannten Illum Bolighus, Amagertorv 10, gibt es natürlich auch sämtliche Designerware.

Nach den edlen Designobjekten nun ein kleiner Preisschock: Etwas weiter bei Amagertorv 24 liegt das Eldorado für alle Nanu-Nana-Fans. Noch preiswerter als Tiger, als Nanu Nana sowieso. Kleinkram und Nützliches en masse und soo günstig – obwohl wir hier im Land der teuren Kronen sind. Es handelt sich um die Handelskette Søstrene Grene, die übrigens unter grenes.dk/da/blog auch entzückende DIY-Ideen bietet.

An jeder Ecke findet man übrigens einen Bolia-Laden. Die dänische Möbel-Kette ist zwar auch in Deutschland vereinzelt mit Läden präsent, aber hier ist es fast wie der Design-Supermarkt um die Ecke. Allerdings preislich eher mit Habitat statt mit Ikea zu vergleichen.

Keine Ketten, sondern Unikate aus Werkstätten und Kreativschmieden gibt es etwas weiter östlich der Innenstadt im Szeneviertel Nørrebro, genauer gesagt in der Jægersborggade. Sie erinnert an die noch nicht renovierten Altbau-Ecken in Berlin oder Leipzig. Werkstätten, Bioläden und -cafés sowie  hippe Mode treffen dort aufeinander. Alle Geschäfte und Gastronomieangebote sind unter jaegersborggade.com aufgelistet.

Und wann fahrt ihr nach Kopenhagen ;-)?

Advertisements

1 thought on “DK = Designparadies Kopenhagen”

Einen Kommentar verfassen

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s