Sommersalat
Essen und Trinken, Handmade/DIY

Sommer im Salat

Tadaa! Der Salat wird geerntet! Dieses gemüsegärtnerliche Highlight nehme ich zum Anlass, einen tollen Sommersalat mit fruchtiger Note zu zaubern.

Perfekt für Abende auf dem lauschigen Balkon!

Sommersalat
Ein Augenschmaus: Sommersalat

Ich habe heute mal sämtliche Zutaten aus möglichst eigenem Anbau oder regionalem Anbau verwendet. Nur die Aprikosen sind leider nicht aus meiner Zucht ;-).

Ihr braucht:

  • Salat: roter und grüner Pflücksalat*, Endivie*
  • Kirsch-Tomaten* oder kleine Pflaumen-Tomaten*
  • Aprikosen
  • 2 gekochte Eier (vom Eiermann des Vertrauens)
  • halbe Zitrone (von meiner netten Nachbarin bekommen, die im Hof exotische Pflanzen pflegt)
  • 1 EL Olivenöl (mein Favorit ist “Dono Dolivo” – eigens aus Ostuni in Apulien mitgebracht, aber auch direkt zu bestellen: http://www.aziendagricola.it)
  • 1 – 2 TL Senf
  • 1 TL Akazienhonig / Prise Zucker
  • Salz + Pfeffer

* aus eigenem Anbau

Sommersalat Zutaten
Zutaten fürs Sommerglück

Das Gemüse und Obst waschen. Dann den trockengeschleuderten Salat zerpflücken, die Tomaten halbieren und die Aprikosen vierteln. Die hartgekochten Eier pellen und ebenfalls vierteln.

Nun Öl, frisch gepressten Zitronensaft und je nach Geschmack mehr oder weniger Senf mit Honig sowie Salz und Pfeffer vermischen.

Alles schön in einer Salatschüssel vermischen und genießen!

Tipp: Dazu passt gut frisches Baguette mit Butter oder Tapenade.

Advertisements

Einen Kommentar verfassen

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s