Essen und Trinken, Kroatien - Croatia, Reise - Travel

Lektion 1: Bosnischen Kaffee zubereiten

kava: bosnischer Kaffee
Echter “Kava”: schön schwarz!

 

 

 

 

 

 

 

Das erste, was ich in Kroatien bekomme? Einen bosnisch-türkischen kava. Der weckt selbst Tote wieder auf.

Damit alle in den Genuss dieses braunen Gebräus kommen, nun eine kleine Anleitung:

Man häufe ganz viel Zucker in einen Kaffeekocher und gebe ein bisschen gemahlenen Kaffee dazu. (Also eigentlich ist das Verhältnis 4 Löffel Zucker auf 5 Löffel Kaffee…) Auf dem Herd in einem kleinen Topf Wasser zum Kochen bringen und die Kaffee-Zucker-Mischung mit heißem Wasser zu 2/3 aufgießen. Dann den Kaffeekocher auf die noch heiße (aber ausgeschaltete) Herdplatte stellen und warten bis die braune Mischung nach oben steigt. Wenn sich Blasen bilden, das restliche Drittel Wasser dazugeben und nochmals auf Blasen warten. Dann die Kanne vom Herd nehmen und die oberste Kaffee-Zucker-Schicht mit dem Teelöffel abtragen. Nun den Kaffee in die Tassen gießen und ggf. viel Milch dazu schütten.

Und dann einfach auf der Terrasse mit direktem Blick auf die Adria den ersten kava des Tages genießen. Es bleibt nämlich meistens nicht bei einem… 🙂

Advertisements

Einen Kommentar verfassen

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s